KUNST & KULTURHAUS  +  STADTTEILZENTRUM 

für die Bürger*innen und Bewohner*innen der Mainzer Neustadt

für die Mainzer Kunst- & Kulturszene

für Vereine und Initiativen

 

Kunst & Kultur | Soziales & Bildung




Aktuelle Veranstaltung

Die Austellung ist eröffnet!

8. bis 17. Mai 2021

 

PLACE OF CARDS

 

Eine Ausstellung für 10 Tage an 10 Orten mit 10 Künstler*innen

 

Teilnehmende Künstler*innen

Sabine Amelung | Brandstifter | Astrid Eisinger | Nicole Heidel | Sandra Heinz | Nikolas Hönig | Stefanie Manhillen | OKTOOBER | Susanna Storch | Nicolaus Werner

 

Ausstellungsorte

Neustadt-Plätze: Gartenfeldplatz, Frauenlobplatz, Sömmeringplatz, Goetheplatz, Valenciaplatz

Kultureinrichtungen: Staatstheater, Volkshochschule, Gutenberg Museum, Kunsthalle, Walpodenakademie

 

Zur Entstehung der Ausstellung PLACE OF CARDS

 

Mit der Ausstellung PLACE OF CARDS wollte sich der Verein als Unterzeichner der rheinland-pfälzischen Erklärung „Die Vielen“ an den Glänzenden Aktionstagen 2020 des Bündnisses DIE VIELEN beteiligen (www.dievielen.de). DIE VIELEN ist ein bundesweiter Zusammenschluss von Kultureinrichtungen, die sich gegen Rechtspopulismus und für Vielfalt und Demokratie einsetzen.

 

Für die Ausstellung PLACE OF CARDS wurden 10 Künstler*innen eingeladen, eine Karte im Format DIN A 5 zum Thema

Die Kunst bleibt frei | Kunst bleibt Viele zu gestalten. Die öffentliche Präsentation der Karten sollte ursprünglich ab dem 8. Mai 2020 (75. Jahrestag der Befreiung vom NS-Faschismus/Kriegsende) erfolgen, musste aber coronabedingt abgesagt werden. Stattdessen wurden und werden die Arbeiten in der Online-Galerie ART DOMAINZ hier auf der Webseite der KULTURBÄCKEREI gezeigt.

 

Die Karten, die in einer Auflage von jeweils 10 Stück gedruckt wurden, werden nun, wie bereits im Vorjahr geplant, an 10 verschiedenen Orten in Mainz 10 Tage lang ab dem 8. Mai präsentiert: auf 5 öffentlichen Plätzen in der Neustadt und in 5 Mainzer Kultureinrichtungen, die ebenfalls Unter­zeichnerinnen der rheinland-pfälzischen Erklärung „Die Vielen“ sind.




Coronabedingt finden derzeit

keine offenen Vereinstreffen statt.



VEREINSTREFFEN

Die Infotreffen der KULTURBÄCKEREI finden monatlich

am letzten Mittwoch von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr im

K-LAB

Nordhafen | Gebäude 16 | 1. OG (Klingel am Eingang)

Rheinallee 88 | Ecke Obere Austraße                                     gegenüber Haupteingang Möbelum (Parkplatz) statt.
Eingeladen sind alle, die ein echtes Interesse an einem Soziokulturellen Zentrum in der Mainzer Neustadt haben.
Um 19:00 Uhr startet dann das Arbeitstreffen für aktive Mitglieder.

Mitgliedschaft

Werden Sie aktives Mitglied und engagieren Sie sich regelmäßig für ein Soziokulturelles Zentrum in der Mainzer Neustadt. Oder unterstützen Sie uns auch nur mit Ihrem Mitgliedsbeitrag und werden ein Fördermitglied.

Satzung und Aufnahmeantrag finden Sie unter Verein.